Alice im Wunderland und alle Klassenfotos bis 25. August zu bestellen!

AliceGalerie

Advertisements

Alice im Wunderland

_C1_8309

Auch in diesem Jahr gelang es der renommierten Ballettakademie DanceCenter No1 im Glaspalast die gesamte Schule in das berühmte Stück „Alice im Wunderland“ detailverliebt  und tänzerisch gekonnt mit 82 Kurzchoreographien einzubinden.  Die bereits technisch souveränen und bühnenerfahrenen Ausbildungsschüler glänzten in den Hauptrollen  von Grinsekatze, Raupe, Hutmacherin und Hase, sowie in der Titelrolle an beiden Tagen.

Von der Teeparty bis zur geheimnisvollen Begegnung mit der Herzkönigin performten Kinder und Erwachsene zwischen 4 und 50 Jahren im Ballett, Hip Hop, Modern Dance, Gesang und Stepptanz.

Es war ein wunderbares Wochenende für alle großen und kleinen Tänzerinnen und Tänzer, sowie das gesamte Lehrerteam, welches zusammen mit den Eltern sehr stolz auf die Leistungen des Nachwuchses ist.

DanceCenter No1 – Talentschmiede vom Feinsten.

Bilder von der Vorstellung: DanceGraphy

The Way Up

The Way Up

Dancers: Veronika Jungblut
Choreographer: István Németh, Artistic Director DanceCenterNo1 Ballet Academy
Music: Lilijan Waworka
Assistent: Philipp Henschke
Styling: Natalie Böck

Location:
Glaspalast, Augsburg, Germany
Center for Art, Cultur & Business
DanceCenter No1, Academy of Ballet

Veronika Jungblut (Age 16), Prizewinner
German Ballett Competition, bfkm
International Ballett Competition DanceArt Classic e.V.
Spera International Ballet Competition
Special Award, Tanzolymp
Awarded the Fohn scholarship for especially talented DC No1 Students
Culture Prize for Ballet of the city of Augsburg
As of 2016 Student, John Cranko Schule, Stuttgart

Thank you for the support
Peter Pletschacher
Holzbau Zeltverleih Gewerbebau
&
Jungblut Mercantile Consulting e.K.
Hermes Germany GmbH, branch office Augsburg
Plamen Aleksandrov, Krum Stoimenov, Evgheni Scerbina, Georgi Petkov, Ivans Kamardins, Andrejs Vasiljevs, Oleg Seliverstovs, Uldis Sneiders, Alexander Faber, Nicolae Scarlupin

2016